Direkt zum Hauptbereich

Nothing More (Hörbuch)

Klappentext: New York ist anders als alles, was Landon bisher kannte. Aber er hat einen netten Job, liebt die Uni und kann seiner Ex Freundin Dakota zum Glück aus dem Weg gehen. Als Landon sich plötzlich zwischen zwei schönen Frauen wiederfindet, ist es das totale Chaos. Aber extrem aufregend. Fast wie eine Sucht. Es wird sich schon irgendwie regeln, doch der Weg bis dahin ist vermutlich... ziemlich crazy.
-
Autorin: Anna Todd
Gelesen von: Julian Horeyseck
Genre: New Adult
Format: Dilogie (Band 1)
Verlag: Random House Audio
Gesamtspielzeit: 6h 44 min (1 mp3-CD)
-
Kommentar: Das Hörbuch "Nothing More"  von Anna Todd gefällt mir gut. Es ist die erste New Adult Geschichte, die aus der Sicht eines Jungens geschrieben ist, die ich gelesen habe, und ich war positiv überrascht.

Handlung: Der gesamte Handlungsverlauf gefällt mir recht gut. Es gibt die ein oder andere erotische Szene, aber es wird nicht übertrieben. Das finde ich gut. Hier sind die Nebencharaktere der After Reihe in den Mittelpunkt gestellt, und so lernt man sie besser kennen. Zwar passiert nicht außergewöhnlich viel, dafür steht aber die Gefühlswelt der Charaktere im Vordergrund. So kann man sie gut kennen lernen.
Das Ende der Story regt zum weiterlesen an, auch wenn ich es nicht so passend finde.

Spannung: Die Story ist auf jeden Fall ziemlich spannend, da London die ganze Zeit zwischen zwei Frauen steht. Man weiß nicht, für wen er sich entscheidet, und fragt sich, was er als nächstes tut und was als nächstes passiert. (Ich habe eine klare Meinung, für wen er sich entscheiden soll :D)

Schreibstil / Sprecher: Der Schreibstil von Anna Todd ist wie immer sehr anschaulich und gleichzeitig spannend. Sie stellt den Fokus auf die Charaktere, und so lernt man diese besser kennen und kann sie sich gut vorstellen. Ich kam gut durch die Geschichte durch, da es keine unnötigen Längen gibt. Der Sprecher ist sehr geeignet für Landon. Man kauft es ihm ab und die Stimme passt zu Landon, so dass er perfekt rüber gebracht wird. Außerdem ist die Stimme recht angenehmen, was das Hören positiv beeinflusst.

Emotionen: Es haben zwar nicht die einzigen Handlungen Emotionen in mir hervorgerufen, dafür aber die Charaktere, die durch ihre ausführliche Beschreibung real für mich geworden sind und mir sehr ans Herz gewachsen sind.

Charaktere: Landon finde ich super sympathisch. Er ist ein guter Charakter und unterscheidet sich durch seine ruhige und freundliche Art von vielen anderen männlichen Charakteren. Er ist mir sofort ans Herz gewachsen, ebenso eine der weiblichen Hauptpersonen (ich möchte nicht spoilern).

Ich bin sehr gespannt auf den Folgeband und freue mich, wenn er endlich erscheint. Ich werde ihn auf jeden Fall lesen oder hören. Das Hörbuch konnte mich überzeugen.

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Herzlichen Dank an das Blogger Portal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Kommentare

  1. Freue mich schon endlich das Buch lesen zu können :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ,
    bin gerade über Instagram bei dir gelandet und bleibe gleich mal als Leserin da :)

    Bin mir noch die unsicher, ob ich es so bald lesen werde. Erst mal müsste ich Band 4 der After Reihe beenden^^
    Liebe grüße
    Tanja
    www.weinlachgummis.blogspot.de
    P.s auf meinem Blog gibt es gerade ein Gewinnspiel, würde mich freuen, wenn du Lust hast mit zumachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich schaue mal auf deinem Blog vorbei :) Liebste Grüße!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen